zum Inhalt

 

Solf,  Friederike Christiane

Untersuchungen zur Wirkung von vier verschiedenen kommerziellen Lignanen auf humane Mammaepithelzellen

Rostock : Universität , 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002845

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002845

Abstract:

Die Lignane Secoisolariciresinol, Matairesinol, Enterodiol und Enterolacton zeigten eine konzentrationsabhängige antiproliferative Wirkung auf humane Mammaepithelzellen mit unterschiedlicher Dignität und Rezeptorstatus in-vitro. Der Einfluss auf unveränderte Mammazellen war dabei gering, ohne signifikanten proliferationssteigernden oder zytotoxischen Effekt. Mit der Expression des Estrogenrezeptor β bietet insbesondere die in der Klinik als triple-negative klassifizierte, mit schlechter Prognose assoziierte Mammakarzinomzelllinie Hs 578T das Potenzial eines zusätzlichen Therapieansatzes.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Richter,  Dagmar-Ulrike
Witzel,  Isabell
Zygmunt,  Marek
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002845-2
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002845
erstellt am:
2020-12-03
zuletzt geändert am:
2020-12-03
Volltext