zum Inhalt

 

Bredemeyer,  Cynthia Natascha

Vergleichende Untersuchungen zur Randspaltdetektion

Rostock : Universität , 2020

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002864

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002864

Abstract:

Die Zielsetzung der Studie war der Vergleich von zwei Verfahren der Abformung (optisch vs. konventionell) durch messtechnische Erfassung des Randspaltes bei CAD/CAM–gefertigten Vollkeramikkappen in Vitro. Eine präzise Erfassung der Präparationsgrenze am Pfeilerzahn ist in ihrer Genauigkeit essentiell für die Erstellung einer langlebigen Restauration. Die Vermessung der Randspaltgröße wurde gemäß der Nomenklatur von Holmes et.al. (1989) durchgeführt. Die optische Abformmethode zeigte statistisch signifikant genauere Ergebnisse im Vergleich zur konventionellen Doppelmischabformung.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Ottl,  Peter
Warkentin,  Mareike
Rosentritt,  Martin
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002864-9
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002864
erstellt am:
2020-12-19
zuletzt geändert am:
2020-12-19
Volltext