zum Inhalt

 

Stahnke,  Thomas

Wundheilungsmodulation im vorderen Augenabschnitt  : experimentelle und klinische Betrachtungen

Rostock : Universität , 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002930

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002930

Abstract:

Die vorliegende Arbeit betrachtet Aspekte der Wundheilungsmodulation im vorderen Augenabschnitt. Dabei werden drei ophthalmologische Anwendungsfelder mit hoher klinischer Relevanz betrachtet, welche alle mit fibrotischen Prozessen assoziiert sind. Der erste Themenkomplex beschreibt induzierte Wundheilungsmechanismen nach fistulierender Glaukomchirurgie. Im zweiten Themenbereich der Schrift werden Wundheilungsmechanismen der Kornea und im abschließenden dritten Themenfeld postoperative Wundheilungsprozesse nach durchgeführter Kataraktchirurgie näher betrachtet.

Habilitationsschrift Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Seitz,  Berthold
Lang,  Gerhard K.
Fuchsluger,  Thomas
Sprache(n) :
Deutsch
übersetzte Zusammenfassung :
The present work considers aspects of wound healing modulation in the anterior segment of the eye. Three ophthalmological fields of application with high clinical relevance are considered, all of which are associated with fibrotic processes. The first topic describes induced wound healing mechanisms after fistulating glaucoma surgery. In the second topic, wound healing mechanisms of the cornea are described, followed by postoperative wound healing mechanisms after cataract surgery in the third topic.
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002930-8
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002930
erstellt am:
2021-02-18
zuletzt geändert am:
2021-02-18
Volltext