zum Inhalt

 

Lohrer,  Constantin

Organophosphorus compounds in the German Baltic coastal area  : method development and analysis

Rostock : Universität , 2020

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002983

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002983

Abstract:

This study investigates whether representatives of inositol phosphates and natural phosphonates are present in aquatic systems on the German Baltic coastal area and how high their proportion of total organic phosphorus is. Due to a lack of quantitative analytical methods, appropriate methods based on chromatography coupled with mass spectrometry were developed or adapted for all substances in a first step. In the next step these methods were used to detect the compounds inositol hexakisphosphate and methylphosphonic acid in samples from the aquatic systems mentioned above.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Schulz-Bull,  Detlef
Bergquist,  Jonas
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Diese Arbeit geht der Frage nach, ob Vertreter der Inositolphosphate und der natürlichen Phosphonate in aquatischen Systemen der deutschen Ostseeküste vorkommen und wie hoch ihr Anteil am gesamten organischen Phosphor ist. Aufgrund eines Mangels an quantitativen Analysemethoden wurden zuerst für alle Substanzen entsprechende Methoden, basierend auf Chromatographie, gekoppelt an Massenspektrometrie, entwickelt bzw. angepasst. Mit diesen Methoden wurden anschließend die Verbindungen Inositolhexakisphosphat und Methylphosphonsäure in Proben aus den genannten aquatischen Systemen nachgewiesen.
DDC Klassifikation :
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00002983-2
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00002983
erstellt am:
2021-03-18
zuletzt geändert am:
2021-03-18
Volltext