zum Inhalt

 

Rehfeld,  Anna

Ambulante medizinische Versorgung bei Kopfschmerz  : Prädiktoren der Inanspruchnahme und Facharztüberweisung

Rostock : Universität , 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003025

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00003025

Abstract:

Es wird mittels logistischer Regression untersucht, welche Parameter (1.) Einfluss auf die Inanspruchnahme eines Arztes bzw. (2.) Einfluss auf die Überweisung an einen spezialisierten Facharzt bei Kopfschmerzen haben. Es zeigt sich, dass die medizinische Versorgung diejenigen Patienten mit stärkstem kopfschmerzbedingten Leidensdruck erreicht. Jedoch scheinen Personen in Abhängigkeit von Alter und Einkommen gefährdet, notwendige Arztkonsultationen zu unterlassen. Die Überweisung wird neben dem medizinischen Bedarf durch Geschlecht und Haushaltsgröße bestimmt.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Kropp,  Peter
Jürgens,  Tim P.
Walter,  Steffen
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00003025-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00003025
erstellt am:
2021-05-20
zuletzt geändert am:
2021-05-20
Volltext