zum Inhalt

 

Kunze,  Marlene

Prognostische Bedeutung des Lymphknotenertrages bei der Neck Dissection von Kopf-Hals-Tumoren

Rostock : Universität , 2020

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003028

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00003028

Abstract:

Die Dissertation widmet sich den PEC der Kopf-Hals-Region und insbesondere dem chirurgischen Prinzip der Neck Dissection. Für die Studie wurden retrospektiv 170 Patienten der Rostocker Klinik und Poliklinik für HNO-Heilkunde hinsichtlich ihres Rezidivverhaltens und Gesamtüberlebens in Abhängigkeit vom Lymphknotenertrag 'Nodal Yield' sowie weiterer Einflussfaktoren untersucht. Die prognostische Bedeutung des Nodal Yields erwies sich als vielversprechend. Zudem zeigte insbesondere der HPV-Infektionsstatus sowie die Kapselüberschreitung der Metastase einen Einfluss auf das Outcome des Patienten.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Mlynski,  Robert Arndt
Frerich,  Bernhard
Hoffmann,  Markus
Sprache(n) :
Deutsch
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00003028-4
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00003028
erstellt am:
2021-05-27
zuletzt geändert am:
2021-05-27
Volltext