zum Inhalt

 

Wirth,  Marisa Andrea

Analysis of the herbicide glyphosate and related organophosphonates in seawater  : overcoming salt-matrix-induced limitations

Rostock : Universität , 2020

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003030

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00003030

Abstract:

Methods for the detection of polar organophosphonates like the herbicide glyphosate and its metabolite aminomethylphosphonic acid (AMPA) in seawater were developed within this thesis. These compounds are difficult to measure in saltwater because salt matrix ions hamper their enrichment and instrumental analysis. Matrix effects were successfully reduced through sample desalination with electrodialysis. Moreover, glyphosate and AMPA could be enriched from seawater with a salt-insensitive molecularly imprinted polymer. This approach enabled the first detection of glyphosate and AMPA in seawater.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Schulz-Bull,  Detlef
Ingall,  Ellery D.
Körtzinger,  Arne
Sprache(n) :
Englisch
übersetzte Zusammenfassung :
Methoden zur Messung von polaren Organophosphonaten wie dem Herbizid Glyphosat und dessen Metabolit Aminomethylphosphonsäure (AMPA) wurden in dieser Arbeit entwickelt. Diese Substanzen sind schwer in Salzwasser zu bestimmen, da Salzmatrixionen die Analyse behindern. Probenentsalzung mittels Elektrodialyse wurde erfolgreich zur Reduktion von Matrixeffekten eingesetzt. Darüber hinaus konnten Glyphosat und AMPA mit einem matrix-unempfindlichen molekular geprägten Polymer aus Meerwasser angereichert werden. Dieser Ansatz ermöglichte den ersten Nachweis von Glyphosat und AMPA in Meerwasser.
DDC Klassifikation :
500 Naturwissenschaften
540 Chemie
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_id00003030-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00003030
erstellt am:
2021-05-27
zuletzt geändert am:
2021-05-27
Volltext