???Webpage.gotoContents???

Detailansicht

zum übergeordneten Dokument
studien8_cover.jpg
text Rostocker Studien zur Universitätsgeschichte :
Tochter oder Schwester - die Universität Greifswald aus Rostocker Sicht :
Referate der interdisziplinären Ringvorlesung des Arbeitskreises "Rostocker Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte" im Wintersemester 2006/07
Monographie , 2010
Das vorliegende Heft der „Rostocker Studien zur Universitätsgeschichte“ eröffnet die Publikation der Beiträge der Ringvorlesungen des Arbeitskreises „Rostocker Universitäts- und Wissenschaftsgeschichte“. Die zweite Veranstaltungsfolge, die unter dem Titel stand: „Tochter oder Schwester - die Universität Greifswald aus Rostocker Sicht“, wird hiermit dokumentiert. Ausgehend vom Greifswalder Jubiläum 2006 wird die Frage nach dem geschichtlich gewachsenen Verhältnis der beiden Universitäten Greifswald und Rostock in den Mittelpunkt gestellt und an ausgewählten Beispielen problematisiert. Darüber hinaus wird über einige wissenschaftliche Projekte und ihre Ergebnisse im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durchführung des 550. Jahrestages der Gründung der Greifswalder Hochschule berichtet.
http://rosdok.uni-rostock.de/resolve/id/rosdok_document_0000000162

Dokumente:
Studien8.pdf (5,37 MB)

Herausgeber:
Hans-Uwe Lammel 1952
Gisela Boeck 1954
Einrichtung:
Forschungsstelle Universitätsgeschichte

Schlagworte:
Rostocker Universitätsgeschichte
Universität Greifswald
Wissenschaftstransfer
Klassifikation:
378 Hochschulbildung

eingestellt am:
13. Juli 2010
letzte Änderung:
13. Juli 2010