???Webpage.gotoContents???

Detailansicht

zum übergeordneten Dokument
cover28.jpg
text Rostocker Studien zur Universitätsgeschichte :
Jüdische kulturelle und religiöse Einflüsse auf die Stadt Rostock und ihre Universität
Teil eines mehrbändigen Werkes , 2014
Michael Busch: Oluf Gerhard Tychsen und das jüdische Emanzipationsedikt von 1813 in Mecklenburg // Steffi Katschke: Jüdische Studenten an der Universität Rostock im 18. Jahrhundert. Ein Beitrag zur jüdischen Bildungs- und Sozialgeschichte // Melanie Lange: Rostock lernt Hebräisch. Die Hebräisch-Grammatik Elia Levitas (1469–1549) in der Übersetzung des christlichen Kosmographen und Hebraisten Sebastian Münster (1488–1552) aus dem Bestand der Universitätsbibliothek Rostock // Małgorzata Anna Maksymiak: Korrespondenz – Macht – Verflechtung. Oluf Gerhard Tychsen (1734–1815) und seine Sammlung von jiddischen und hebräischen Privatbriefen
http://rosdok.uni-rostock.de/resolve/id/rosdok_document_0000008416

Dokumente:
Studien28.pdf (1,03 MB)

Herausgeber:
Giesela Boeck
Hans-Uwe Lammel
Einrichtung:
Forschungsstelle Universitätsgeschichte

eingestellt am:
28. September 2015
letzte Änderung:
28. September 2015