zum Inhalt

 


Nachdeme von einer Zeither wahrzunehmen gewesen ist, welcher gestalten jener Gebrauch, mittelst welchen in dem Fall, wo sich bey einem Hochfürstlich-Bambergischen oder Bayreuthischen Unterthanen eine Vergantung ergeben hat, der Ausländische so gar mit unterpfändlicher Beschreibung versicherte Glaubiger denen Innländischen mit keinen solchen Verschreibungen versehenen Glaubigeren in der Zahlung nachzustehen sich bemüßiget gesehen hat ...  : Decretum Bamberg den 25. Augusti, 1753.

[Erscheinungsort nicht ermittelbar] : [Verlag nicht ermittelbar] , 1753

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn863932851

Monographie Open Access


Titelzusatz:
Ex Consilio Aulico
Umfang:
1 Bogen
Signatur:
Universitätsbibliothek Rostock: Jc-272.24b
Sprache(n):
Deutsch
Anmerkungen:
Kopftitel
Keine Veröffentlichungsangabe, stattdessen Jahr der Datierung
PPN (Katalog-ID):
863932851
VD18Nr:
VD18 90505018
Sammlung:
VD18 digital
Digitalisierte Drucke
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn863932851
erstellt am:
2018-05-03
zuletzt geändert am:
2019-11-22
DFG-Viewer METS
Cover
MyCoRe Viewer METS
Repository METS