zum Inhalt

 

Adolf Friedrich  Schweden, König 

Wir, von Gottes Gnaden, Adolph Friedrich, Bischoff zu Lübeck, Erbe zu Norwegen ... Fügen hiemit zu wissen: Demnach der Gebrauch des gestempelten Papiers von Unseren in Gott ruhenden Vorfahren an der Bischöflichen Regierung, zu Verhütung allerhand, so wol in, als ausser Gericht, öffters vorkommenden Irrungen und Unrichtigkeiten, auch in Unserm Hoch-Stiffte bereits vor vielen Jahren, durch besondere Verordnungen löblich eingeführet worden; Wir aber anitzo befinden: daß selbige nicht nur in mercklichen abgang gerahten, sondern auch ein und andere Rubriquen einer besseren und deutlichern Einrichtung und Abfassung benöthiget sind ...

[Eutin] : [Verlag nicht ermittelbar] , 1734

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn1696653215

Monographie Open Access


Umfang:
8 ungezählte Seiten ; 4°
Signatur:
Universitätsbibliothek Rostock: Jf-1301.2
Sprache(n):
Deutsch
Genre:
Verordnung
PPN (Katalog-ID):
1696653215
VD18Nr:
90809041
URN:
urn:nbn:de:gbv:28-rosdok_ppn1696653215-2
Sammlung:
VD18 digital
Digitalisierte Drucke
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn1696653215
erstellt am:
2020-09-02
zuletzt geändert am:
2020-10-16
DFG-Viewer METS
Repository METS
MyCoRe Viewer METS
Cover