zum Inhalt

 

Dartsch,  Andreas

Schätzung der Intra-Klumpen-Korrelation eines dichotomen Merkmals  : mit Anwendungen

Rostock : Universität , 2016

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001821

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001821

Dichotome Klumpenstichproben können bei der statistischen Analyse von Datenbeständen auftreten. Das reicht von inferenziellen oder explorativen Datenanalysen in der Umfrageforschung, über Kreditrisiken, bis hin zu klinischen Studien. Oftmals werden dort Methoden mit einfachen Stichproben an Stelle von Klumpenstichproben verwendet, was nicht immer den Kriterien einer profunden und zuverlässigen Datenanalyse genügt. Zur Vermeidung handwerklicher Fehler zeigt die Arbeit Möglichkeiten zur Modellierung von Häufigkeiten dichotomer Klumpen-Daten auf.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
Gutachter :
Weißbach,  Rafael  (Prof. Dr. rer. nat. habil.)
Dummann,  Kathrin  (Prof. Dr. rer. pol.)
Jahr der Abgabe:
2016
Jahr der Verteidigung:
2016
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Beta-Binomial-Modell, common correlation model, Klumpenstichprobe, Stichprobenplanung, ICC
DDC Klassifikation :
330 Wirtschaft
310 Statistik
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2016-0135-7
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001821
erstellt am:
2016-11-25
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext