goto contents


Browse in Electronic Publications

Filters and facets

Language

Type of document

Subject

Institution

Access

sort by:
  • Stephan Kubisch

    Architekturen für Ethernet-basierte Teilnehmerzugangsnetzwerke und deren Umsetzung in Hardware

    Universität Rostock, 2009

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000529

    Die zunehmende Komplexität makroskopischer Telekommunikationsnetze und mikroskopischer On-Chip-Kommunikationsstrukturen resultiert in zahlreichen Problemen, z.B. bzgl. Sicherheit und Skalierbarkeit. Diese Arbeit stellt einerseits verschiedene Mechanismen für Ethernet-basierte…

    doctoral thesis free access

  • Artur Klett

    Verbesserung der Beweglichkeit von Kunstaugen bei der Behandlung des Postenukleationssyndroms durch eine bewegliche Hydroxylapatit–Silikonprothese: Korrelation zwischen der Prothesenmotilität und der gebildeten Bindehaut/Tenon-Gewebedicke mit Verkürzung des Fornix

    Universität Rostock, 2007

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000459

    Mit der Einführung von Implantaten aus porösem Hydroxylapatit unterschiedlichen Ursprungs war ein zufrieden stellender orbitaler Volumenersatz gefunden, der sich durch seine hervorragende Biokompatibilität auszeichnete. Dennoch sind bis heute Patienten, Augenchirurgen und Augenkünstler trotz des…

    doctoral thesis free access

  • Anja Kofahl

    Methodische Untersuchungen zur Beurteilung der proteolytischen Aktivität, der Proteolyse und der Desmolyse bei der Silierung eiweißreicher Grünfutterleguminosen

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000451

    Der Proteinabbau während der Silierung muss negativ bewertet werden, vor allem bei den als schwer silierbar geltenden Grünfutterleguminosen. Um das zu erwartende Ausmaß des Proteinabbaus vor der Silierung einschätzen und beeinflussen zu können, wurde eine In-vitro-Methode zur Bestimmung der…

    doctoral thesis free access

  • Anja Fernow

    Nichtneoplastische und neoplastische Endometriumproliferationen und korrespondierende Blutungsstörungen: Vergleich klinischer und histopathologischer Befunde (Glandulär-zystische und adenomatöse Hyperplasie, glandulär-zystischer Polyp und Karzinom des Endometriums)

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000452

    Untersucht wurden 1307 Patientinnen der Universitäts-Frauenklinik Rostock, bei denen im Zeitraum 1996 bis 2000 eine Endometriumhyperplasie (einfache, komplexe, atypische), ein Endometriumpolyp sowie ein Endometriumkarzinom diagnostiziert wurde. Das Alter der Patientin, aufgetretene…

    doctoral thesis free access

  • Harald Widiger Dr.

    Paketverarbeitende Systeme – Algorithmen und Architekturen für hohe Verarbeitungsgeschwindigkeiten

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000526

    Paketverarbeitende Systeme basieren auf zwei wichtigen Bereichen: der eigentlichen Paketverarbeitung und der Paketklassifizierung. Zur Optimierung der Paketverarbeitung wurde eine FPGA-basierte Architektur für funktionale Module entwickelt, auf deren Basis verschiedene Funktionen für den Einsatz im…

    doctoral thesis free access

  • Susanne Steiner

    Capsaicinschwellentest - Eine neue Methode zur Bestimmung der intraoralen trigeminalen Sensibilität

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000453

    Die Arbeit umfasst die Generierung einer neuen Messmethode zur Bestimmung der intraoralen trigeminalen Sensibilität mit Hilfe von Capsaicinteststreifen. Es wurden die empfindungs- und die intensitätsassoziierte Capsaicinschwelle definiert. Der Test wurde zunächst an gesunden Probanden durchgeführt.…

    doctoral thesis free access

  • Shiyang Deng

    Resource Allocation in Service Area based Networks

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000466

    By applying joint transmission in the downlink and joint detection in the uplink, the novel service area architecture allows multiple mobile stations to be simultaneously active on the same OFDM subcarrier without causing interference to each other. Moreover, the proposed adaptive subcarrier and…

    doctoral thesis free access

  • Juliane Christine Finke

    Protein-Profiling beim HELLP-Syndrom

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000449

    Für das HELLP-Syndrom existiert keine präklinische Diagnostik. In dieser Arbeit wurden Plasmaprofile von HELLP-Patientinnen und gesunden Schwangeren erstellt und analysiert (2-D-Gelelektrophosese, Massenspektrometrie). Signifikante Unterschiede ergaben Inter-alpha-Trypsin-Inhibitor H4, Kininogen 1,…

    doctoral thesis free access

  • Mohamed Nasef

    Langzeitergebnisse bei Progeniepatienten nach kieferorthopädischer Frühbehandlung mit dem Funktionsregler Typ III nach Fränkel: Eine Auswertung mit Hilfe der Kephalometrie und der Tensoranalyse unter besonderer Berücksichtigung des vertikalen Gesichtsschädelaufbaus

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000474

    Der Therapieeffekt des FR-III nach Fränkel sollte bei 27 Patienten der skelettalen Klasse III von Anfang der Behandlung bis einschließlich der Retentionsphase untersucht werden. Besonderes Interesse lag in der vertikalen Entwicklung während der Behandlung. Mittels 2 Untersuchungsmethoden (metrische…

    doctoral thesis free access

  • Ann Dieckmann

    Die Behandlung orofazialer Dysfunktionen bei Patienten mit Zahn- und Kieferstellungsanomalien – Eine sprachheilpädagogische Untersuchung

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000460

    Ziel der Dissertation ist die Untersuchung des Zusammenhanges von Gebissanomalien und orofazialen Dysfunktionen bei Kindern mit Zahn-und Kieferstellungsanomalien im Wechselgebissalter. Von 197 kieferorthopädischen Patienten wurden 6 Primär- und Sekundärfunktionen wie Lippenkraft, Atmung,…

    doctoral thesis free access

  • Annett Sabine Meybaum

    Pharmakokinetische Interaktionsstudie zwischen Torasemid und den beiden AT1-Blockern Losartan und Irbesartan auf Ebene des Cytochrom P450 2C9

    Universität Rostock, 2007

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000456

    Untersucht wurde eine eventuelle Interaktion zwischen den AT1-Blockern Irbesartan / Losartan und dem Schleifendiuretikum Torasemid. Ebenso war von Interesse der Einfluss von Geschlecht, CYP2C9-Aktivität und OATP1b1-Genotyp. In die prospektive Studie wurden in 2 Studiengruppen jeweils 12 Patienten…

    doctoral thesis free access

  • Angelika Preetz

    Rhodium-Präkatalysatoren in der asymmetrischen Katalyse

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000454

    Es wurden Untersuchungen (NMR, Röntgenkristallstrukturanalyse) an Rhodium/ Bisphosphan-Komplexen durchgeführt, die als Katalysatorvorstufen in der homogenen asymmetrischen Katalyse eingesetzt werden können. Im Mittelpunkt stand dabei der sogenannte Solvenskomplex vom Typ [Rh(PP)(Solvens)2]Anion mit…

    doctoral thesis free access

  • Matthias Zimmer

    Effekte einer graduierten normobaren Hyperoxie auf die Perfusion und Oxygenierung der Splanchnikusorgane Dünndarm und Leber im Schweinemodell

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000442

    Die Hyperoxie als Therapie einer unzureichenden Oxygenierung ist mit zahlreichen Risiken verbunden. Über die Auswirkungen einer Hyperoxie im Hepatosplanchnikusgebiet gibt es aber nur wenige Daten. Ziel der vorliegenden Untersuchung war es, den Effekt der graduierten Hyperoxie auf den Darm und die…

    doctoral thesis free access

  • Christiane Collin

    Chemie fürs Leben - neue Unterrichtskonzeptionen für chemische Aspekte im Naturwissenschaftsunterricht in der Orientierungsstufe und für den Chemieanfangsunterricht

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000441

    In der Arbeit wird zunächst für den Naturwissenschaftsunterricht gezeigt, wie hier schon chemische Themen sinnvoll erarbeitet werden können, z.B. mit einem Experimentierkasten. Anschließend wird eine Unterrichtseinheit für den Chemieanfangsunterricht vorgestellt, die sich an den Grundsätzen des…

    doctoral thesis free access

  • Juliane Albrecht

    In-Vivo-Testung ungesinterter, nanokristalliner Knochenaufbaumaterialien auf Hydroxylapatit-Basis bei der Reossifikation von Unterkieferdefekten kritischer Größe: Eine vergleichende tierexperimentelle Kurzzeitstudie am Miniaturschwein

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000440

    Bei der 5-wöchigen In-vivo-Testung der Knochenaufbaumaterialien Ostim® (Heraeus-Kulzer, Hanau) und NanoBone® (Artoss, Rostock) an Mandibuladefekten kritischer Größe (>5cm³) wurde bei Ostim® signifikant mehr Knochen gebildet. Dieser besaß signifikant mehr erweiterte Markräume als bei NanoBone®. Hier…

    doctoral thesis free access

  • Kathrin Brockmann

    Phenotypische Charakterisierung der Spinocerebellären Ataxie Typ 17 (SCA 17)

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000439

    Die spinocerebelläre Ataxie Typ 17 (SCA17) ist eine autosomal dominant vererbte Form der hereditären cerebellären Ataxien mit progredienter Degeneration in Kleinhirn, Hirnstamm, Rückenmark und Kortex. Ätiologisch liegt der SCA17 eine pathologische CAG Repeat Expansion im TATA-Binding-Protein-Gen…

    doctoral thesis free access

  • Christoph Löschner

    Retrospektive Analyse der ultraschallgestützten diagnostischen Feinnadelpunktion im onkologischen Patientengut eines Versorgungskrankenhauses und prospektive Bewertung der Doppelpunktion

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000436

    Die sonographisch gestützte Punktion ist ein valides diagnostisches Instrument im Rahmen der Dignitätsbestimmung von Raumforderungen. Durch die Punktion mit einer Grobnadel lassen sich Tumoren mit einer Sensitivität von bis zu 90% beurteilen. Die Sensitivität bei Pankreaspunktionen ist…

    doctoral thesis free access

  • Sylke Schneider-Koriath

    Risikoprofil junger Schwangerer (Alter unter 20 Jahren)

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000433

    EINLEITUNG: Bei Erstgebärenden mit Einlingsgeburten unter 20 Jahren wurde nach Besonderheiten gefahndet. PATIENTENGUT: Daten von Schwangeren der UFK-Rostock und eine bundesweite Erhebung wurden retrospektiv ausgewertet. ERGEBNISSE: Bei 4750 Erstgebärenden in der UFK betrug der Anteil schwangerer…

    doctoral thesis free access

  • Michael Lachmann Dr.

    Erst- und Nachuntersuchung stationär auf das Basalinsulin Glargin (Lantus ®) neu eingestellter Diabetiker: Follow-up-Studie zur ICT-Therapie mit Glargin (Lantus ®) im Konzept der multimodalen Behandlung des Diabetes mellitus unter Erfassung kardiovaskulärer Risikofaktoren und diabetischer Spätkomplikationen

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000423

    849 schwer einstellbare Diabetiker wurden stationär auf eine intensivierte Insulintherapie mit Glargin als Basalinsulin eingestellt und nach primärärztlicher Nachbehandlung nachuntersucht. Eine Rücklaufquote der Arztpraxen von 63,4 % wurde erzielt. Der initiale HbA1c-Wert sank signifikant bei…

    doctoral thesis free access

  • Jochen Raimund Düchting

    Chemische und mechanische Eigenschaften bioresorbierbarer Osteosyntheseplatten nach in-vitro Degradation

    Universität Rostock, 2008

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000428

    In der vorliegenden Studie werden fünf resorbierbare Osteosynthesesysteme, die 2003 auf dem deutschen Markt erhältlich waren, untersucht. Hierzu wurden Proben der verschiedenen Systeme in Sørensen-Puffer ausgelagert. Nach 1, 3, 12 und 24 Monaten wurden verschiedene physikochemische Tests…

    doctoral thesis free access