goto contents


Browse in Electronic Publications

Filters and facets

Language

Type of document

Subject

Institution

Access

sort by:
  • Torid Jacob

    Die Dynamik der parenteralen Ernährung bei Patienten mit chronischem Darmversagen

    Universität Rostock, 2021

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00004008

    Dissertation über die Dynamik der parenteralen Ernährung bei Patienten mit chronischem Darmversagen. Hierbei wurden 50 Patienten im Verlauf im Hinblick auf die Anatomie, parenterale Ernährung, rekonstruktive Chirurgie, medikamentöse Therapie, Ernährungskatheter und ESPEN-Einteilung untersucht.

    doctoral thesis free access

  • Jonas Fanomezana Eppel

    Transkranielle Magnetstimulation, Neurosonographie und Tapping bei Kindern und Jugendlichen mit ADHS verglichen mit einer alters- und geschlechtsgematchten gesunden Kohorte

    Universität Rostock, 2022

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00004004

    In dieser Promotionsarbeit wurden insgesamt 50 Kinder und Jugendliche (25 Patienten mit einer nach DSM-IV diagnostizierten ADHS und 25 gesunde Probanden) in einem alters- (max. sechs Monate) und geschlechtgemachten Studiendesign miteinander verglichen. Bei allen Teilnehmern wurde eine Untersuchung…

    doctoral thesis free access

  • Florina Tabea Fischer

    Proliferative und zytotoxische Effekte von Phytolacca (C 12, C 30, C 200) an humanen benignen und malignen estrogenrezeptorpositiven und –negativen Mammazelllinien (MCF-12A, MCF-10A, MCF-7, MDA-MB-231)

    Universität Rostock, 2021

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00004002

    In der Arbeit wurden die proliferativen und zytotoxischen Effekte von einem homöopathischen Heilmittel (Phytolacca) im Vergleich zu einer Saccharosekontrolllösung auf maligne und benigne hormonrezeptorpositive und -negative Mammazelllinien untersucht. Die Resultate zeigten, dass die Anwendung des…

    doctoral thesis free access

  • Michael Becker

    Evaluation des Gesundheitszustandes von Spitzenführungskräften der Bundeswehr und Untersuchung des Einflusses von bekannten Risikofaktoren, Lifestyle und Sport auf deren körperliche Leistungsfähigkeit

    Universität Rostock, 2021

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003998

    In der retrospektiven Analyse von Gesundheitsdaten und Leistungsdiagnostik von 122 Spitzenführungskräften der Bundeswehr (alle männlich, Alter 54,6 ± 4,2 Jahre) mit Überprüfung von Zusammenhängen zwischen Lebensstilfaktoren und körperlicher Leistungsfähigkeit konnten wir aufzeigen, dass…

    doctoral thesis free access

  • Stella Boleslawsky

    Die Beurteilung der altersabhängigen physiologischen Gewebeparameter durch Quantifizierung der Gewebedurchblutung, der Gewebesauerstoffsättigung und des Gewebewassergehaltes mit Hilfe einer neuartigen Spektralkamera (TIVITA® 2.0 Wound)

    Universität Rostock, 2021

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00004000

    Diese prospektive, Investigator-initiierte klinische Studie befasst sich mit der Fragestellung, welche altersabhängigen physiologischen Werte, gemessen mit einer neuartigen Hyperspektralkamera (TIVITA® 2.0 Wound), das physiologische Spektrum der Gewebeperfusion (THI), -sauerstoffsättigung (NIR,…

    doctoral thesis free access

  • Lara Rebecca Prelle

    Along the ecocline : physiological responses of Baltic Sea and coastal peatland benthic diatoms to abiotic variables

    Universität Rostock, 2022

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003997

    This dissertation focused on the ecophysiological responses of unialgal diatom isolates from the microphytobenthos in the shallow southern Baltic Sea and adjacent coastal peatlands to the fundamental variables salinity, temperature, and light availability in their respective habitats, as well as the…

    doctoral thesis free access

  • Sonja Oehmcke-Hecht

    Mechanismen der Kontaktaktivierung während einer Infektion mit Streptococcus pyogenes

    Universität Rostock, 2018

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003996

    Das humane Kontaktsystem aktiviert sowohl Blutgerinnung als auch Entzündung. Wie ich im Rahmen meiner Studien erstmalig gezeigt habe, kann die Aktivierung des Systems durch die Bakterien selbst als auch durch Wirtsstrukturen, die als Antwort auf die Bakterien freigesetzt werden, erfolgen. So…

    postdoctoral thesis free access

  • Axel Masloboy

    Two Zona Pellucida vaccines expressed in different plant expression systems for spaying mammals

    Universität Rostock, 2018

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002426

    This is a concept study of designing two contraceptive vaccines, expressing them in different plant expression systems und testing their efficacy. As antigens fertilization-relevant Zona Pellucida proteins were used. Stable transformed pea seeds, tobacco seeds, tobacco leaves and carrot cells show…

    doctoral thesis free access

  • Julia-Christin Eczko

    Hämatopoetische Zellen vermitteln den günstigen Effekt einer Toll-like Rezeptor 2 Defizienz auf den vaskulären Heilungsprozess nach arterieller Gefäßverletzung

    Universität Rostock, 2021

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003932

    Eine TLR2 Defizienz vermittelt einen günstigen Effekt nach Gefäßverletzung durch Verminderung der Neointimafläche, -dicke und der luminalen Stenose durch Verminderung der migrierenden glatten Muskelzellen in die Neointima. Als Vermittler dieser Effekte nehmen wir das Fehlen der TLR2 vermittelten…

    doctoral thesis free access

  • Jan Pawel Maruniewicz

    Zertifizierung von EndoProthetikZentren in Deutschland : eine retrospektive vergleichende Untersuchung zum Einfluss auf die Ergebnisqualität bei primärer Hüftendoprothetik an einem kommunalen Krankenhaus

    Universität Rostock, 2021

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003960

    Die elektive Implantation einer H-TEP ist einer der häufigsten Eingriffe in Deutschland. Die Zertifizierung von EndoProthetikZentren wurde zur Verbesserung der Versorgungsqualität eingeführt. Die vorgelegte retrospektive Untersuchung erfolgte an einem kommunalen Krankenhaus. Es ergaben sich 3…

    doctoral thesis free access

  • Malte Werner Kämmerling

    In vivo Analyse der hepatischen Mikrozirkulation und Inflammation im NASH-Fibrose-Tumor Mausmodell

    Universität Rostock, 2020

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002906

    Untersucht wurden in einem Tiermodell die morphologischen, mikrovaskulären und zellulären Aspekte der nicht-alkoholischen Fettlebererkrankung. Das NASH-Fibrose-Tumor-Modell wurde erstmalig vom Stelic Institut in Japan beschrieben. C57BL6/J Mäusen wird Streptozotocin injiziert. Ferner erhalten die…

    doctoral thesis free access

  • Fabian Panse

    Datenunvollständigkeit aufgrund der mangelnden Modellierungsmächtigkeit aktuell dominierender Datenmodelle

    Universität Rostock, 2009

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002201

    In den am weitesten verbreiteten Datenmodellen, speziell dem relationalen Datenmodell, werden Informationen über die Ausprägungen einzelner Objekteigenschaften in Attributen gespeichert. In vielen Fällen (z.B. bei partiellen Informationen) ist eine Darstellung durch einzelne Elemente des dem…

    article free access

  • Ludmila Himmelspach

    Vergleich von Strategien zum Clustern von Daten mit fehlenden Werten

    Universität Rostock, 2009

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002202

    Die klassischen Methoden zur Clusteranalyse wurden entwickelt, um auf vollständigen Daten Analysen durchzuführen. Oft fehlen aber in Daten einzelne Werte - systematisch oder unsystematisch -, z.B. infolge der Probleme bei der Datenerfassung, Datenübertragung, Datenbereinigung oder weil Daten aus…

    article free access

  • Johann-Christoph Freytag

    Privacy Challenges for Database Systems

    Universität Rostock, 2009

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002180

    article free access

  • Marina Tropmann-Frick, Bernhard Thalheim, Ralf Korff

    Performance forecasting

    Universität Rostock, 2009

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002182

    article free access

  • Nils Weber, Christoph Eigenstetter, Markus Berg, Antje Düsterhöft

    Ontologiespeicherung in Datenbanken im Kontext natürlichsprachlicher Dialogsysteme

    Universität Rostock, 2009

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002187

    In vielen Anwendungen ist es notwendig, komplexe Sachverhalte vorzuhalten, um Eigenschaften, Zustände und Beziehungen zwischen den Objekten einer Domäne herzustellen und weiterführende Informationen abzuleiten. Hierfür eigenen sich besonders gut Ontologien und die Konzepte des Reasoning. Im Umfeld…

    article free access

  • Daniel Schall, Henrik Loeser

    Anforderungen an die Anwendungsprotokollierung mittels XML

    Universität Rostock, 2009

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002194

    Anwendungen setzen zunehmend auf Protokollierung ihrer Aktivitaten, sei es aus Gründen der Nachverfolgbarkeit, zu Abrechnungszwecken oder zur Fehleranalyse. Die entstehenden Dokumente sind geschäftskritisch und müssen daher sicher gespeichert werden. Aufgrund seiner Flexibilität hat sich XML in…

    article free access

  • Heiko Müller

    Archiving and maintaining curated databases

    Universität Rostock, 2009

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002203

    Curated databases represent a substantial amount of effort by a dedicated group of people to produce a definitive description of some subject area. The value of curated databases lies in the quality of the data that has been manually collected, corrected, and annotated by human curators. Many…

    article free access

  • Erik Neitzel, Michael Höding

    Flash-Disks fur das schnelle Commit in Oracle

    Universität Rostock, 2009

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002183

    In diesem Beitrag werden Einsatzmöglichkeiten von Flash-Disks (auch Solid State Disks bzw. SSDs genannt) in DBMS-basierten Systemen betrachtet. Anhand des DBMS Oracle diskutieren wir eine Idee, durch Flash-Disk-Einsatz das Commit in DBMS zu beschleunigen. Für detaillierte Messungen wird derzeit ein…

    article free access

  • Frank Huber, Johann-Christoph Freytag

    Query processing on multi-core architectures

    Universität Rostock, 2009

    https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002185

    The upcoming generation of computer hardware poses several new challenges for database developers and engineers. Software in general and database management systems (DBMSs) in particular will no longer benefit from performance gains of future hardware due to increase clock speed, as it was the case…

    article free access