goto contents


Jan Brökel

Untersuchungen zum Einfluss gezielt nicht geradlinig eingebrachter Faserverstärkungen auf die mechanischen Eigenschaften einer nachgiebigen Polymermatrix

Universität Rostock, 2007

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000311

Abstract: Mit nachgiebigen Faser-Kunststoff-Verbunden (N-FKV) sind hohe spezifische Festigkeiten als auch hohe Dehnungen möglich. Alle FKV typischen Verarbeitungsmöglichkeiten sind nutzbar. Zur Herstellung wurde ein Schwenkmechanismus entwickelt. Die Proben zeigen einen stark nicht linearen Spannungs-Dehnungs-Verlauf und eine Abhängigkeit der mechanischen Eigenschaften vom Welligkeitsverhältnis. Spannungsoptische Versuche werden mit FE Berechnungen verglichen. Mittels verdrehter und geflochtener Rovings wurden flexible Seilstrukturen hergestellt.

doctoral thesis   free access    


Portals

OPACGVKDataCite Search

Rights

all rights reserved

This work may only be used under the terms of the German Copyright Law (Urheberrechtsgesetz).