zum Inhalt


Mike Poßner

Der Einfluss von Bifidobacterium lactis Bb12 auf die Gewichtsentwicklung und Kolonfermentation sowie die Immunität und Entzündungsaktivität der Darmschleimhaut Frühgeborener : Auswertung einer prospektiven, randomisierten und Plazebo-kontrollierten, klinischen Doppelblindstudie

Universität Rostock, 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000322

Abstract: In einer prospektiven, randomisierten, Plazebo-kontrollierten Doppelblindstudie erhielten Frühgeborene vom 1. bis 21. Lebenstag oral Bifidobacterium lactis Bb 12. Unerwünschte Nebenwirkungen und Infektionen im Zusammenhang mit dem Studienpräparat traten nicht auf. Nahrungsaufbau, Gewicht und klinischer Score wurden nicht beeinflusst. Durchschnittlicher pH-Wert und Calprotektinspiegel im Stuhl waren in der B. lactis-Gruppe signifikant niedriger, Laktat-, Azetat- und GesamtsIgA-Spiegel signifikant höher. Azetat- und Laktatspiegel korrelierten positiv mit der Anzahl der Bifidusbakterien im Stuhl.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.