zum Inhalt


Christian Noß

Strömungsstrukturen kleiner naturnaher Fließgewässer unter Berücksichtigung von Turbulenztheorie und Dispersionsmodellen

Universität Rostock, 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000402

Abstract: In Naturgerinnen wurden Geschwindigkeiten, Turbulenzen und longitudinale Dispersionen mithilfe von ADV und Tracermessungen untersucht. Durch eine neue Bestimmungsmethode des Impulstransportes wird der große Einfluss von Sekundärströmungen nachgewiesen und verdeutlicht die geringe Übereinstimmung zwischen Messwerten und konventionellen Modellen der Reynoldsschubspannung bzw. des hydraulischen Widerstandes. Eine weitere Methode zur Bewertung der Strömungsdiversität wird vorgestellt, die es auch an ungleichförmigen Gewässerabschnitten erlaubt, die Strömung und Stoffausbreitung zu quantifizieren.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.