goto contents


Gerd Schibalski

Postoperative Schmerzintensität nach intraoperativer epiduraler Applikation des Lokalanästhetikums Ropivacain bei Operationen eines lumbalen Bandscheibenvorfalls : prospektive, randomisierte,doppelblinde,plazebokontrollierte Studie

Universität Rostock, 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000438

Abstract: Die Chronifizierungtendenz von Rückenschmerzen nach Bandscheibenoperationen der LWS ist hoch und schlecht therapierbar. Es wurde die Schmerzstärke bei 115 Patienten prä-und postoperativ nach einer Bandscheiben-Op der LWS untersucht. Unterteilung in 3 Gruppen , wobei eine Gruppe intraoperativ das Lokalanästhetikum Naropin epidural verabreicht bekam. Die beiden anderen waren Kontrollgruppen mit und ohne Spülung des Op-Bereichs. Die Naropin-Gruppe zeigte am 3. und 8. postoperativen Tag, sowie bei der Nachuntersuchung nach 4-6 Wochen eine deutlichere Schmerzreduktion als die Kontrolle.

doctoral thesis   free access    


Portals

OPACGVKDataCite Search

Rights

all rights reserved

This work may only be used under the terms of the German Copyright Law (Urheberrechtsgesetz).