zum Inhalt


Heiko Duwensee

Towards Electrochemical PCR-Chips : Contributions to Couple Enzymatic Amplification and Electrochemical Detection of DNA

Universität Rostock, 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000504

Abstract: In dieser Arbeit wird die elektrochemische DNA-Detektion an geheizten Elektroden als Alternative zu den klassischen Detektionsmethoden vorgestellt. Messungen bei erhöhten Temperaturen zeigten eine Verbesserung der Empfindlichkeit und der Spezifität sowie eine Minimierung des Elektrodenfoulings. Oberflächenmodifikationen im Nanomaßstab konnten die Empfindlichkeit weiter verbessern. Methoden, um gentechnisch veränderten Mais (MON 810) und PCR Produkte nachzuweisen, wurden vorgestellt. Die Kombination aus DNA-Vervielfältigung und elektrochemischer Detektion wurde erfolgreich angewendet.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.