zum Inhalt


Rainer Beckmann

Einfluss der regionalen Sympathikolyse mittels Periduralanästhesie auf die Mikrozirkulation der Leber unter physiologischen und pathophysiologischen Bedingungen im tierexperimentellen Modell

Universität Rostock, 2009

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000662

Abstract: Untersucht wurde der Einfluss der regionalen Sympathikolyse mittels Periduralanästhesie auf mikrozirkulatorische Parameter der Leber unter physiologischen und pathophysiologischen Bedingungen (hämorrhagischer Schock (HS)) und der damit verbundene Einfluss auf die Leberzellintegrität im Rattenmodell. Unter physiologischen Bedingungen kommt es zu keiner Änderung der Mikrohämodynamik. Die unter den Bedingungen des HS mit anschließender Reperfusion ausgeprägten Einschränkungen der Mikrozirkulation werden unter regionaler Sympathikolyse deutlich reduziert.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.