zum Inhalt


Tina Höltje

Untersuchungen zur Pathogenese medikamentinduzierter Immunthrombozytopenien

Universität Rostock, 2010

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000780

Abstract: Die Arbeit beschäftigt sich mit medikamentabhängigen Antikörpern (ddAb) vom „Chinidin-Typ“ sowie der durch Abciximab vermittelten Thrombozytopenie. Ob ddAb vom Chinidin-Typ spontan bei Gesunden vorkommen war bisher unbekannt. Daher wurden Blutspenderseren auf das Vorhandensein solcher AK untersucht. In der prospektiven Untersuchung wurde nachgewiesen, dass bereits in gesunden Individuen präformierte Antikörper gegen Abciximab-beladene Thrombozyten vorkommen. Diese waren unabhängig vom Auftreten einer Thrombozytopenie.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.