zum Inhalt


Wanda Gülzow

Seasonal distribution of methane in the surface water and the water column of selected areas of the Baltic Sea

Universität Rostock, 2012

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001092

Abstract: Um Langzeitveränderungen des Treibhausgases Methan im Rahmen eines globalen, atmosphärischen Budgets zu überwachen, werden große Anstrengungen unternommen, die Quellen und Senken von Methan zu ermitteln. Für eine Bestimmung der Quellstärke mariner Umgebungen fehlen bisher zuverlässige Datenmengen und genaue Messmethoden. In der vorliegenden Arbeit wird ein neues Messsystem vorgestellt, welches das kontinuierliche und autonome Erfassen von Methan- und Kohlenstoffdioxid im Oberflächenwasser der Ostsee ermöglicht. Das System erlaubt eine konkurrenzlose zeitlich-räumliche Datenauflösung.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.