zum Inhalt


Cathleen Lange

Der Einfluss des Blut-Hirn-Schranken ABC-Transporters ABCC1 auf die Pathogenese der Alzheimer Demenz

Universität Rostock, 2012

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001099

Abstract: Die Alzheimer Demenz gilt als häufigste Ursache für Demenzerkrankungen im höheren Lebensalter, mit stetig steigenden Patientenzahlen. Morphologisch gekennzeichnet ist die AD durch intrazerebrale Abeta-Akkumulationen. Der gestörte Export durch molekulare Transportmechanismen in diesem Zusammenhang ist bisher kaum untersucht. Eigens generierte AD-Mausmodelle identifizieren den ABC-Transporter ABCC1, mit Hauptexpression im Plexus choroideus, als entscheidenden Transporter in der AD-Pathogenese. Und zeigen, dass eine gezielte Aktivierung von ABCC1 zu einer Reduktion der Abeta-Akkumulation führt.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.