zum Inhalt


Martin Jacobsen

Detektion organischer Moleküle mit Hilfe von heizbaren Elektroden im negativen Potentialbereich

Universität Rostock, 2013

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001247

Abstract: Es wurden direkt heizbare Bismutelektroden entwickelt, welche für den Einsatz im negativen Potentialbereichen geeignet sind. Mit diesen Elektroden konnten kleinste Konzentrationen organischer Moleküle detektieret werden. Weiterhin ist es gelungen, Hybridisierungen von Nukleinsäuren an geheizten Goldelektroden durchzuführen. Es ist dabei gelungen, sowohl DNA- als auch RNA-Stränge mit dem Komplex [OsO4(bipy)] zu markieren und zu detektieren. Durch den Einsatz erhöhter Temperaturen konnten außerdem Fehlpaarungen in DNA-Strängen zuverlässig nachgewiesen werden.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.