zum Inhalt


Katja John

Regulation des pro-apoptotischen Proteins GRAMD4 und sein Einfluss auf den mitochondrialen Apoptose-Signalweg

Universität Rostock, 2014

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001257

Abstract: GRAMD4 ist ein wichtiger Mediator in der p73-vermittelten mitochondrialen Apoptose. P73 führt zur Transaktivierung des GRAMD4-Promotors, zur Zunahme der endogenen GRAMD4-Expression und zu dessen Translokation. Die Interaktion von GRAMD4 mit Bcl2 führt zur Translokation von Bax an die Mitochondrien, deren Permeabilisierung und zum Ausstrom von CytC. Ferner erhöht die Überexpression von GRAMD4 die Zellsensitivität in vitro für die Zytostatika cDDP und 5FU unabhängig vom p53-Status. In vivo wurde durch Kombination dieser Zytostatika mit Ad.GRAMD4-Infektion der anti-tumorale Effekt verbessert.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.