zum Inhalt


Michael C. Walther

Untersuchungen zur Termination der Fibrogenese im Pankreas durch Seneszenz pankreatischer Sternzellen

Universität Rostock, 2015

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001541

Abstract: Die humane chronische Pankreatitis geht mit einer Fibrose einher, die zur Organinsuffizienz beiträgt. Es wurde untersucht, ob zelluläre Seneszenzprozesse im Rahmen der DBTC-Pankreatitis an Ratten eine Rolle spielen. Diese könnten, ähnlich wie bei der Termination der Fibrose der Leber, zur Beendigung der Fibrose im Pankreas beitragen. Zelluläre Seneszenz wurde im Rahmen der Studien gefunden und in den weiteren Kontext der chronischen Pankreatitis eingebettet. Natürliche Killerzellen spielen laut den Daten dieser Arbeit keine spezifische Rolle für die Elimination seneszenter Zellen im Pankreas.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.