zum Inhalt


Christine Medzech

Die postoperative Entwicklung von Knochendichte, Muskelmasse und Muskelkraft nach Hüftendoprothesen-Implantation in Bezug auf klinisches Outcome und Patientenzufriedenheit

Universität Rostock, 2016

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001718

Abstract: Die Knochendichte der unteren Extremität nimmt nach Implantation zementfreier Hüft-TEP ab und nach Implantation von Hybrid-Hüft-TEP zu. Die isometrische Muskelkraft der Kraftkette der unteren Extremität nimmt postoperativ zu. Die Muskelmasse der operierten Extremität ändert sich nicht wesentlich, die Muskelmasse der Gegenseite nimmt zu. Das klinisch-funktionelle und patientenrelevante Outcome verbessert sich. Patienten mit Hybrid-HTEP scheinen früher von dem Gelenkersatz zu profitieren als Patienten mit zementfreier HTEP. Muskuloskelettale Nebenerkrankungen beeinflussen das Outcome negativ.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Search

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.