zum Inhalt


Kathrin Baumgarten

Charakterisierung von Schwerewellen und Gezeiten aus Lidar-Messungen in der mittleren Atmosphäre

Universität Rostock, 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002029

Abstract: Die Untersuchung von atmosphärischen Wellen ist für das Verständnis der Zirkulation in der Atmosphäre von großer Bedeutung. Das tageslichtfähige LiDAR in Kühlungsborn liefert wetterabhängig kontinuierliche Zeitserien von Temperaturprofilen bzw. von relativen Dichteprofilen in der mittleren Atmosphäre. Die Herausforderung bei der Datenanalyse bestand in der expliziten Trennung von Schwerewellen und Gezeiten. In dieser Arbeit wurden verschiedene Teile des Schwerewellenspektrums in Bezug auf ihren Jahresverlauf und während einer außergewöhnlich langen 10-tägigen Messung charakterisiert.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.