zum Inhalt


Kay Juckelandt

Experimentelle und numerische Untersuchung der Strömung in Pumpen kleiner spezifischer Drehzahl unter Berücksichtigung des Rauheitseinflusses

Universität Rostock, 2018

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002046

Abstract: Bei industriellen Pumpen mit kleiner spezifischer Drehzahl treten bei Strömungssimulationen signifikante Abweichungen zur Realität auf. Als wesentliche Gründe werden in dieser Arbeit die fehlerhafte Modellierung von Wandgrenzschichten mit dem logarithmischen Wandgesetz und die Vernachlässigung der Wirkung hydraulisch rauer Wände identifiziert. Eine verbesserte Methode wird erarbeitet und anhand von Messungen (inkl. der Wandschubspannung) validiert. Das Strömungsfeld einer Versuchspumpe wird analysiert und wesentliche Phänomene sowie Verlustquellen werden herausgearbeitet.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.