zum Inhalt


Robert Bansemer

Computer assisted development and optimization of a variable dielectric barrier discharge

Universität Rostock, 2020

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002782

Abstract: In dieser Arbeit wird das Venturi-DBD-Konzept umfassend untersucht und ein angepasstes Prozesskontrollverfahren entwickelt. Die Venturi-DBD ist ein System um eine dielektrisch behinderte Entladung zur Erzeugung verschiedener Kompositionen von reaktiven Sauerstoff- und Stickstoffspezies. Die für die Spezieszusammensetzung vorrangig maßgeblichen Prozesse werden identifiziert und das Gesamtkonzept einschließlich Prozesskontrolle in einem Funktionsmuster umgesetzt. Hauptanwendungsgebiete für Konzept und Funktionsmuster sind Forschung und Entwicklung in Plasmamedizin und Dekontamination.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.