zum Inhalt


Christina Schumacher

Genomweiter Ansatz zur Erfassung der Trockentoleranz bei Kartoffeln (Solanum tuberosum L.)

Universität Rostock, 2020

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002890

Abstract: Mit Hilfe eines Kartoffel-Assoziationspanels konnten SSR-Marker mit Trockentoleranzbezug identifiziert werden. Diese und weitere publizierte SSR- sowie AFLP-Primerpaare wurden für die Kartierung zweier F1-Kartoffelpopulationen eingesetzt, um Genkarten zu erstellen. Mittels der Genkarten sowie Ertragsdaten (Stärkeertrag und -gehalt, Knollenfrischgewicht), ausgewählter Transkript- und Metabolit-Daten sowie Daten für einen Trockentoleranzindex DRYM wurden QTL-Analysen durchgeführt. Dabei konnten eine Vielzahl an QTL generiert und trockentoleranzrelevante Bereiche identifiziert werden.

Dissertation   Freier Zugang