zum Inhalt


Maria Wittmiß

Untersuchungen zur Struktur und Funktion des Glycine Cleavage System in Cyanobakterien und Pflanzen

Universität Rostock, 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00002968

Abstract: Das Glycine Cleavage System (GCS) ist ein aus 4 Proteinen bestehendes und für alle Eukaryoten essentielles Multienzymsystem. Es wandelt Glycin in Serin um und ist in der Lage, in Erbsen-Pflanzen unter hohen Konzentrationen einen Multienzymkomplex zu bilden. Untersuchungen am Modell-Cyanobakterium Synechocystis sp. PCC 6803 haben für Cyanobakterien erstmals gezeigt, dass diese 4 Proteine auch hier in der Lage sind, einen relativ stabilen Komplex zu bilden. Somit kann das cyanobakterielle GCS als Modell für zukünftige Struktur- und Funktionsanalysen des GCS genutzt werden.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.