zum Inhalt


Fanny Österreich

Eine empirische Untersuchung zur subjektiven Stresswahrnehmung bei niedergelassenen Zahnärzten in Mecklenburg-Vorpommern

Universität Rostock, 2020

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003015

Abstract: Mit Hilfe eines Fragebogens wurde die subjektive Stresswahrnehmung der Zahnärzte in Mecklenburg-Vorpommern erfasst. Der erstellte Fragebogen basiert auf der Studie „Stress bei Zahnärzten“ von Quast (Quast 1996b). Allgemein betrachtet hat sich das Belastungsbild der Zahnärzte im Vergleich zu der Studie von Quast innerhalb der letzten 20 Jahre verändert. Bei den heutigen Zahnärzten charakterisieren vor allem die Komplexität von Verwaltungsaufgaben sowie psychomentale Stressoren die Belastung.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.