zum Inhalt


Anna Rehfeld

Ambulante medizinische Versorgung bei Kopfschmerz : Prädiktoren der Inanspruchnahme und Facharztüberweisung

Universität Rostock, 2019

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003025

Abstract: Es wird mittels logistischer Regression untersucht, welche Parameter (1.) Einfluss auf die Inanspruchnahme eines Arztes bzw. (2.) Einfluss auf die Überweisung an einen spezialisierten Facharzt bei Kopfschmerzen haben. Es zeigt sich, dass die medizinische Versorgung diejenigen Patienten mit stärkstem kopfschmerzbedingten Leidensdruck erreicht. Jedoch scheinen Personen in Abhängigkeit von Alter und Einkommen gefährdet, notwendige Arztkonsultationen zu unterlassen. Die Überweisung wird neben dem medizinischen Bedarf durch Geschlecht und Haushaltsgröße bestimmt.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Commons

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.