goto contents


Robert Patejdl

Intrinsische Koordination und nervale Modulation der glatten Muskulatur des Gastrointestinaltrakts : vom Organmodell zur klinischen Funktionsstörung

Universität Rostock, 2020

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003055

Abstract: In den hier zusammengefassten Arbeiten wurden die Mechanismen der interzellulären Koordinierung für die Steuerung der Kraft- bzw. Druckentwicklung glattmuskulärer Organe sowie ihre Relevanz im Kontext von Erkrankungen des Nervensystems untersucht. Die erhobenen Befunde belegen, dass Veränderungen der Synchronisation innerhalb des Gewebes drastische Änderungen der Kraftentwicklung auslösen. Die experimentell dargestellte Fragilität der interzellulären Kopplung legt nahe, dass Funktionsstörungen des Nervensystems auch im klinischen Kontext gastrointestinale Funktionen beeinträchtigen können.

postdoctoral thesis   free access    


Portals

OPACGVKDataCite Search

Rights

all rights reserved

This work may only be used under the terms of the German Copyright Law (Urheberrechtsgesetz).