goto contents


Christopher Timmermann

Untersuchungen zur Synthese und Reaktivität von O- sowie N-substituierten Alkinen in ihren Komplexen

Universität Rostock, 2021

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003208

Abstract: Das Konzept der Donor-substituierten Alkine als potentielle Brückenliganden sollte um die Elemente Sauerstoff und Stickstoff erweitert werden. Die Eigenschaften solcher Liganden konnte im Rahmen der Arbeit genauer beschrieben werden. Durch eine Etherspaltung am Alkin konnte unter anderem die Bildung eines Ketenyl-Komplexes beobachtet werden, welcher unter Zugabe eines Isonitrils zu einen Oxametallazyklus über eine wandernde Insertion reagiert. Koordinierte N,N-Donor-Alkine neigen bei der Zugabe eines weiteren Metalls zu einer Spaltung, welche die Bildung einer Metall-Metall-Bindung ermöglicht.

doctoral thesis   free access    


Portals

OPACGVKDataCite Search

Rights

all rights reserved

This work may only be used under the terms of the German Copyright Law (Urheberrechtsgesetz).