zum Inhalt


Jan Froh

Entwicklung spektraler Messmethoden für Doppler-Lidar

Universität Rostock, 2021

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003422

Abstract: Zur Untersuchung der mittleren Atmosphäre (10-100 km) wurde in dieser Arbeit ein kompaktes transportables Doppler-Lidar (≈ 1 m^3) mit Tageslichtfähigkeit entwickelt und anhand erster Atmosphärenmessungen bestätigt. Mit hoher zeitlicher, räumlicher sowie spektraler Auflösung werden ganze Doppler-Spektren der Mie- und Rayleigh-Streuung sowie der Kalium-Resonanzfluoreszenz untersucht, was genaue Wind-, Temperatur- sowie Aerosolmessungen ermöglicht. Das System wurde als Netzwerklidar entwickelt und wird zukünftig als Verbund mehrerer solcher Geräte die Atmosphäre mehrdimensional untersuchen.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Search

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.