zum Inhalt


Lucas Fritz Möll

Zusammenhang von arbeits- und personenbezogenen Indikatoren mit psychischer Gesundheit bei verbeamteten und angestellten Gymnasiallehrkräften

Universität Rostock, 2021

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003437

Abstract: Diese Arbeit untersucht den Zusammenhang von arbeits- und personenbezogenen Indikatoren mit psychischer Gesundheit bei Lehrkräften. Dabei nutzt sie Daten der Studie „Lehrerarbeit im Wandel" von Seibt und Kreuzfeld (2017). Es zeigten sich bei einem Drittel gesundheitsgefährdende Arbeitsbedingungen, 40 % verausgaben sich zu sehr für die Arbeit. Vier Prozent sind stark Burnout gefährdet. Arbeitsbedingungen und Personenmerkmale sind die relevantesten Einflussfaktoren auf die psychische Gesundheit, Beamtenstatus und Arbeitszeitmaße von untergeordneter Bedeutung.

Dissertation   Freier Zugang    


Portale

OPACGVKDataCite Search

Rechte

alle Rechte vorbehalten

Das Werk darf ausschließlich nach den vom deutschen Urheberrechtsgesetz festgelegten Bedingungen genutzt werden.