goto contents


Anne Svea Rank

Ein glykoproteinspezifischer Enzymimmuntest zum Nachweis von thrombozytären Allo- und Autoantikörpern : Optimierung der Testbedingungen

Universität Rostock, 2021

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003668

Abstract: Thrombozyten und die auf ihrer Membran lokalisierten Glykoproteine (GP) sind essentiell für die Hämostase. Verschiedene Ereignisse können die Bildung von Ak gegen diese GP auslösen. Ein Nachweisverfahren ist der Monoclonal Antibody Immobilization of Platelet Antigens (MAIPA)-Assay, in dem im Sinne einer Immunpräzipitation die Immobilisierung der Zielstruktur mit dem Prinzip des ELISA kombiniert ist. Der Assay ist jedoch technisch und zeitlich aufwendig und ist auf die Verfügbarkeit von Testthrombozyten angewiesen, sodass die Testbedingungen im Rahmen dieser Arbeit optimiert werden sollten.

doctoral thesis   free access    


Portals

OPACGVKDataCite Search

Rights

all rights reserved

This work may only be used under the terms of the German Copyright Law (Urheberrechtsgesetz).