goto contents


Abdruck des Consilii oder Rechtlichen Bedenckens/ Welches die Chur Fürstlichen Hofegerichte und Iuristen Facultät zu Wittenberg Ihrer ChurFürstlichen Gn. zu Sachsen ubergeben/ Wie in folgenden Müntzfragen zusprechen : 1. Ob der Gläubiger in Alten Schuld-Verschreibungen jetzt New gering Geld/ von seinem Schuldmanne annehmen müsse? 2. Wie es mit den Kauffgeldern zu halten? 3. Ob die Gerichtliche Deposition oder Einlegung der Gelder vom Debitore dem Creditori praeiudiciren möge? ; [Datum Wittenberg in Vigilia Trinitat. An. 1622.]

[S.l.] , 1623

https://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn769057284

monograph   free access    


Provider

Rostock University Library

Portals

OPACGVKVD17

Rights

public domain

This work is free of known copyright restrictions.