zum Inhalt


Von Gottes Gnaden/ Wir Friedrich Wilhelm/ Hertzog zu Mecklenburg ... Fügen hiemit allen und jeden Unsern Beambten ... hiemit zu wissen; Demnach Wir berichtet werden/ maßen sich der reisende Mann zum höchsten darüber beschweret/ daß die Wege und Stege auch Stein-Dämme dermassen beschaffen seyn/ das mit Leib und Lebens-Gefahr an theils Orthen man darüber fahren und reiten müsse ... : gegeben auff Unser Residentz und Vestung Schwerin/ den 8. Maij/ Anno 1693

[S.l.] , 1693

https://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn769495796

Druck   Freier Zugang    


Anbieter

Universitätsbibliothek Rostock

Portale

OPACGVKVD17

Rechte

gemeinfrei

Dieses Werk unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.