zum Inhalt


Friedrich Wilhelm Mecklenburg-Schwerin, Herzog

Von Gottes Gnaden/ Wir Friedrich Wilhelm/ Hertzog zu Mecklenburg ... Fügen Eüch gesambten Unseren Ambts-Unterthanen ... hiemit zu wissen/ welchergestalt bey Unß nicht allein gar viele Klagten wegen verübter Holtz-Diebereyen in Unseren Försten eingekommen/ sondern ... aus Unseren Höltzungen heimblich Holtz zu holen ... : Datum auff Unser Vestung Schwerin den 14ten Augusti, Anno 1710.

[Erscheinungsort nicht ermittelbar]: [Verlag nicht ermittelbar] , [1710?]

https://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn862098599

Druck   Freier Zugang    


Anbieter

Universitätsbibliothek Rostock

Portale

OPACGVKVD18

Rechte

gemeinfrei

Dieses Werk unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.