zum Inhalt


Leopold I., Heiliges Römisches Reich, Kaiser     Friedrich Wilhelm Mecklenburg-Schwerin, Herzog

Von Gottes Gnaden Wir Friedrich Wilhelm/ Hertzog zu Mecklenburg ... Fügen allen ... hiemit zu wissen: Als der Allerdurchleuchtigste/ Großmächtigste Fürst und Herr, Herr Leopold, Erwehlter Römischer Kayser ... Unß ein ernstliches Mandatum Avocatorium wieder die in Chur-Bayrischen Kriegs-Diensten sich befindende Reichs-Vasallen, und Unterthanen/ allergnädigster zugefertiget/ dasselbe in Unsern Hertzog- Fürstenthumben und Landen nicht allein publiciren und anschlagen/ sondern auch zu dessen Vollenzieh- und Erfüllung mit nachdrücklichen Fleiße und Ernste halten zulassen; So haben Wir ... solche dero Verordnung abdrucken lassen ... wie folget. Wir Leopold von Gottes Gnaden/ Erwehlter Römischer Käyser ... : Zu Urkund ... geben ist zu Eberstorff den 6.ten Octobris. Anno Siebenzehenhundert und Zwey ... : Datum ... Schwerin den 25. Januarij Anno 1703.

[Erscheinungsort nicht ermittelbar]: [Verlag nicht ermittelbar] , [1703?]

https://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn862148472

Druck   Freier Zugang    


Anbieter

Universitätsbibliothek Rostock

Portale

OPACGVKVD18

Rechte

gemeinfrei

Dieses Werk unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.