zum Inhalt


Friedrich Wilhelm Mecklenburg-Schwerin, Herzog

Von Gottes Gnaden/ Wir Friedrich Wilhelm/ Hertzog zu Mecklenburg ... Fugen/ negst Entbietung Unsers gnädigsten Grusses/ allen und jeden Unsern Haubt- und Ambt-Leüten ... hiemit zuwißen ... was Wir wegen verschonung des auß Unserm Gehäge auff dem Schelffwerder getretenen/ und ins freie Feld übergangenen weißen und bunten Dahmwilds ... befehlen und publiciren laßen ... : Datum auff Unser Vestung Schwerin den 13. Julij. Anno 1705.

[Erscheinungsort nicht ermittelbar]: [Verlag nicht ermittelbar] , [1705?]

https://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn862151244

Druck   Freier Zugang    


Anbieter

Universitätsbibliothek Rostock

Portale

OPACGVKVD18

Rechte

gemeinfrei

Dieses Werk unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.