goto contents


Friedrich Wilhelm Mecklenburg-Schwerin, Herzog

Von Gottes Gnaden/ wir Friedrich Wilhelm/ Hertzog zu Mecklenburg ... Fügen hiemit männiglichen zu wissen/ was massen Wir mit großem Mißgefallen vernehmen, wie daß hin und wieder in Unseren Hertzogthümern und Landen ein schädlicher Mißbrauch und böse Gewohnheit im Schwange gehet/ daß eben in den heiligen Pfingst-Feyer-Tagen/ die so genandte Gilden gehalten werden/ da ... die Unterthanen ... zum Gesöffe zusammen kommen ... : So gegeben in Unser Residentz-Stadt und Vestung Rostock den 28. Aprilis Anno 1704.

[Erscheinungsort nicht ermittelbar]: [Verlag nicht ermittelbar] , [1704?]

https://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn862152909

monograph   free access    


Provider

Rostock University Library

Portals

OPACGVKVD18

Rights

public domain

This work is free of known copyright restrictions.