zum Inhalt


Friedrich Wilhelm Mecklenburg-Schwerin, Herzog

Von Gottes gnaden/ Friedrich Wilhelm/ Hertzog zu Mecklenburg/ Unsern gnädigen Gruß zuvor/ Wol Edle/ liebe Getreue. Demnach des Landes Angelegenheiten erfodern/ einen Land-Tag außzuschreiben/ und Wir darzu den 15. Septembris anni currentis in Malchin auff dießmahl einzukommen determiniret ... : Datum in Unser Vestung Schwerin den 3. Augusti 1705.

[Erscheinungsort nicht ermittelbar]: [Verlag nicht ermittelbar] , [1705?]

https://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn865204802

Druck   Freier Zugang    


Anbieter

Universitätsbibliothek Rostock

Portale

OPACGVKVD18

Rechte

gemeinfrei

Dieses Werk unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.