zum Inhalt


Einige Nachrichten von Eleonora Götterichs geb. Flinten welche die in einem Garten-Hause vor Neubrandenburg wohnende Papiermacher-Gesellen-Wittwe Hoffmannin nebst deren drey Kindern von 9. 4. und 2 Jahren in der Nacht von dem 22sten auf den 23sten Octobr. 1770. ermordet, und am 19sten December ej. an. lebendig von unten auf gerädert worden ist

Neubrandenburg Neubrandenburg: zu bekommen bey den Buchbindern Sellig und Zapf , [1770?]

https://purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn890493111

Druck   Freier Zugang    


Anbieter

Universitätsbibliothek Rostock

Portale

OPACGVKVD18Digitale Bibliothek MV

Rechte

gemeinfrei

Dieses Werk unterliegt keinen bekannten urheberrechtlichen Beschränkungen.