zum Inhalt


Marcel Lütjohann

„So schnell wie möglich…“? : die innenpolitischen Weichenstellungen der DDR-Regierung de Maizière auf ihrem Weg zur Deutschen Einheit

Universität Rostock, 2021

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00003206

Abstract: Eine Regierung, die sich und ihr Land selbst abschaffte. Die Rede ist von dem am 12. April 1990 vor der ersten frei gewählten Volkskammer vereidigtem Kabinett, dessen zentraler Auftrag lautete: innen- und außenpolitische Vorbereitung der deutschen Einheit und Abwicklung der DDR. Doch wie schaffte es die letzte Regierung des Landes, sich überflüssig zu machen? Jene Frage wird durch diese Arbeit auch durch die Verwendung von bisher nicht edierten Quellen beantwortet, was neue Einblicke in die Denkweise des einzigen demokratischen Kabinetts der DDR liefert.

Masterarbeit   Freier Zugang