zum Inhalt

 

Feldt,  Stefanie

Differenzierung von subtilen mimischen Reaktionen mittels elektromyographischer Aufzeichnungen

Rostock : Universität , 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00000478

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000478

Abstract:

Ziel dieser Studie war es, mittels elektromyographischer Aufzeichnungen Veränderungen in der emotionsrelevanten Mimik zu untersuchen, und Muster für bestimmte Emotion zu differenzieren. Wir analysierten die Aktivität von 9 mimischen Muskeln bei 30 Probanden. Als Stimuli präsentierten wir emotionsausdrückende Gesichtbilder (POFA) und situative Bilder (IAPS). Freude bzw. erregte Freude bewirkten eine Aktivierung der Muskeln Orbicularis Oculi und Zygomaticus Major. Ekel führte zu einer gleichzeitigen Aktivitätssteigerung des M. Levator Labii und Orbicularis Oculi. Zudem reagierten weibliche Probanden auf Ekel ausdrückende Bilder stärker als männliche Probanden.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Herpertz,  Sabine  (Prof. Dr. med.)
Kropp,  Peter  (Prof. Dr. med.)
Wolf,  Karsten  (PD Dr. med. Dipl. oec. Med.)
Jahr der Abgabe:
2008
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
Emotionen, Mimik, EMG
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2009-0092-0
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00000478
erstellt am:
2009-05-27
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext