zum Inhalt

 

Menshykova,  Mariya

Evaluation der Wirkung von Erythropoeitin auf die Regeneration der peripheren Skelettmuskulatur

Rostock : Universität , 2008

https://doi.org/10.18453/rosdok_id00001006

http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001006

Abstract:

EPO ist als ein Zytokin bekannt, das die Proliferation, Apoptose und Differenzierung erythroid determinierter Progenitorzellen steuert. Die hier vorliegende Studie untersuchte erstmalig in einem tierexperimentellen Ansatz in vitro und in vivo die pleiotropen Eigenschaften von EPO in der peripheren Skelettmuskulatur nach Trauma. Dabei konnte erstmalig der gewebsprotektive Effekt einer einmaligen i.m. EPO-Applikation im Sinne von Anti-Inflammation, Anti-Apoptose, Protektion der Proliferation und funktionellen Regeneration im kontusionierten Skelettmuskelgewebe nachgewiesen werden.

Dissertation Open Access


Einrichtung :
Universitätsmedizin
Gutachter :
Vollmar,  Brigitte  (Prof. Dr. med.)
Mittlmeier,  Thomas  (Prof. Dr. med.)
Schaser,  Klaus  (Prof. Dr. med.)
Jahr der Abgabe:
2008
Jahr der Verteidigung:
2009
Sprache(n) :
Deutsch
Schlagworte:
EPO, Regeneration, Skelettmuskulatur
DDC Klassifikation :
610 Medizin, Gesundheit
URN :
urn:nbn:de:gbv:28-diss2012-0045-6
Persistente URL:
http://purl.uni-rostock.de/rosdok/id00001006
erstellt am:
2012-07-11
zuletzt geändert am:
2018-06-30
Volltext